Dienstag, August 21, 2018
Facebook
   
Text Size

Wissenswertes

Wissenswertes über Finca El Morro

 

Wir empfehlen unseren Seminarteilnehmern folgende Besonderheiten auf der Finca zu beachten. Als da sind:

 

Das Wasser auf der Finca in den App., Studios, Seminarraum kommt aus einem geschützten Tank, der aus einer unterirdischen Quelle gespeist wird und allerbeste Qualität ohne Zusatz von Chlor hat.

----------------------

Der Pool wird mit 18 m² Sonnenkollektoren beheizt. Im Winter decken wir den Pool mit einer Plane ab, damit über Nacht die Wärme nicht verloren geht.

------------------------

Finca el Morro liegt in mitten eines gut besuchten Wandergebietes. Wanderfreunden empfehlen wir festes Schuhwerk. Ebenso wird die Mitnahme eines Pollovers, Regenschutz, Sonnenschutz Faktor 25, Kopfbedeckung und Taschenlampe empfohlen.

----------------------------

Effektive Mülltrennung gibt es bei uns noch nicht. Der gesamte Müll kommt in einen bereitgestellten grünen Container, auch die Plastikabfälle. Nur Glasflaschen werden in einen gesonderten Behälter gesammelt.

----------------------------

Der aus OSB-Holzplatten bestehende Seminarhausboden darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden. Barfuß oder mit Socken ist richtig.

-----------------------------

Die in einem großen Käfig gehaltenen Pfauen, Hühner und Enten sollten nur vom Finca-Personal gefüttert werden.

-----------------------------

Die für kalte Winternächte in den App./Studios vorhandenen Gas-Öfen müssen mit größter Vorsicht behandelt und dürfen n i e m a l s über Nacht in den Schlafzi. brennen. Vergiftungsgefahr!!!!!!!!! Falls sie benutzt werden sollen, erfolgt unsererseits eine Einweisung.

----------------------------

Das warme Dusch- oder Handwaschwasser wird über Gasdurchlauferhitzer erzeugt. Falls einmal kein warmes Wasser zur Verfügung steht, muß man uns Bescheid geben, damit wir die Gasflasche austauschen.

----------------------------

Die Finca hat auf dem Zuweg ein eisernes Eingangstor, das nachts geschlossen wird, hat einen Wachhund und eine angenehme Alleinlage, so daß wir bis jetzt von jeglichen Diebstählen verschont geblieben sind.

------------------------------

Im Hochsommer besteht auf den gesamten kanarischen Inseln eine erhöhte Brandgefahr. Grillen, offene Feuer sind demzufolge absolut verboten. Die Finca ist über Sprinkleranlagen und Hochleistungsfeuerwehrpumpen bestens geschützt. Ebenfalls hängt am schwarzen Brett eine Anleitung, was bei Bränden zu tun ist. In unserer Nähe, in Puntagorda, stehen zudem die beiden zur Insel gehörenden Löschhubschrauber.

-------------------------

Auf den Wegen zwischen den Wohnanlagen brennen am Abend bis Mitternacht Orientierungslampen.

-----------------------

In den App./Studios darf nicht geraucht werden.

----------------------------

Die Küche ist ausschließlich dem Küchenpersonal vorbehalten

-------------------------------

Auf der Finca steht WLAN zur Verfügung. Wer ins Internet möchte, kann also gerne seinen Laptop mitbringen

--------------------------------

Die Benutzung des Saunaofens bedarf einer speziellen Behandlung, die ausschließlich dem Fincapersonal vorbehalten ist.